Zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März haben der Arbeitskreis Asyl Rheinland-Pfalz und der Initiativausschuss für Migrationspolitik in Rheinland-Pfalz eine Erklärung “Gegen Rassismus und Diskriminierung – Für eine offene und sozial gerechte Gesellschaft” veröffentlicht. Die Erklärung wird unterstützt von ARBEIT & LEBEN gGmbH Gesellschaft für Beratung und Bildung und dem Verband Deutscher Sinti und Roma – Landesverband Rheinland-Pfalz. Darin betonen die Organisationen, dass nur eine offene und sozial gerechte Gesellschaft im Kern rassistischen Bewegungen wie PEGIDA und seinen lokalen Anlegern dauerhaft den Nährboden entziehen kann.

21. März 2015: Erklärung zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März 2015: “Für eine offene und sozial gerechte Gesellschaft”