Datum: 6. Juli 2021

Uhrzeit: 18 - 20 Uhr

Ort: Online, Zoom

Eine Veranstaltung von Initiativausschuss, Flüchtlingsrat RLP und Aktiv für Flüchtlinge RLP

Anlässlich des 70. Geburtstags der Genfer Flüchtlingskonvention referiert Karl Kopp, der Leiter der Europaabteilung von Pro Asyl, über die GFK als historische Errungenschaft und ihre Relevanz für das deutsche und europäische Flüchtlingsrecht. Mit Blick auf Gegenwart und Zukunft soll gefragt werden, inwieweit die GFK aktuellen und künftigen Fluchtursachen gerecht wird und in welchem Spannungsverhältnis die individuellen Schutzrechte der GFK zur kollektiven humanitären Aufnahme z.B. durch Resettlement stehen.

Dienstag, 6. Juli 2021 (18:00 Uhr) via Zoom: 70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention (GFK) – ein noch ausreichendes Schutzinstrument?