Startdatum: 28. September 2020

Enddatum: 6. Oktober 2020

Ort: Online-Veranstaltungen

Seit vielen Jahren kommen Menschen als Flüchtlinge nach Europa und auch nach Deutschland. Sie fliehen vor Krieg und Gewalt, vor Verfolgung und Diskriminierung, vor extremer Armut und der Bedrohung ihrer Existenzgrundlage durch den Klimawandel. Sie suchen Schutz und neue Überlebensperspektiven. Der Sommer 2015 markierte dabei zahlenmäßig einen Höhepunkt und löste in Politik und Gesellschaft eine neue, intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht aus. Er ging in Deutschland als der „Sommer des Willkommens“ in die Geschichte ein.

06. Oktober 2020 – Online-Fachtag „5 Jahre nach dem Sommer des Willkommens“ Vorgeschaltet sind zwischen dem 28.9 und 2.10. Online-Panels zur Situation in einzelnen Kommunen in RLP